Seite wählen

MTEX (NASDAQ)

Die Wahrheit über Mannatech

Im Internet findet man leicht die Informationen über Mannatech. Einige Infos sind positiv und die anderen sind negativ. Auf dieser Seite finden Sie die Inhalte im Kontext, um sich Ihre eigene Meinung über Mannatech zu bilden.

Der Pionier der Glykoernährung

Anfang der 90er Jahre arbeitete ein Wissenschaftler namens Dr. Bill McAnalley in einem Pharmaunternehmen an Studien über Aloe Vera. Er wollte herausfinden, welcher bioaktive Inhaltsstoff der Aloe bei Verbrennungen Linderung bringt. Bei seiner Arbeit entdeckte er Acemannan oder acetylierte Mannose, einen langkettigen, natürlich vorkommenden Zucker, der Glykane enthält. Glykane helfen bei der Zellkommunikation und unterstützen das Immunsystem, das gastrointestinale System und kognitive Funktionen.* Voller Begeisterung über das immense Potenzial der Aloe Vera als Therapiewirkstoff gründete eine Gruppe von Unternehmern und Wissenschaftlern Mannatech, um die Vorteile der heilenden Eigenschaften von Acemannan in die Welt zu tragen.

Die reinste Form von Acemannan

In jahrelangen Testverfahren zur Perfektionierung seiner geschützten Technologie und Anbautechniken erhöhte Mannatech kontinuierlich das Molekulargewicht von Acemannan Acemannan von gerade einmal 1 Million Dalton (Da) auf 2,6 Millionen Da, was letztlich zu einer pharmazeutischen Güteklasse von Acemannan führte. Dem Chemical Abstracts Service CAS zufolge ist Acemannan ein hoch acetyliertes Mannan mit einem hohen Molekulargewicht (MW) von 1-2 Millionen Dalton.

Auch andere Unternehmen geben an, Acemannan in ihren Produkten zu verwenden, aber nur Mannatech bietet diesen Inhaltsstoff in seiner reinsten Form. Die Verarbeitung von Mannatechs Aloe Vera, Manapol® Pulver, erfolgt nach einer speziellen Methode zur Stabilisierung des Acemannan-Gehalts von Manapol, die Mannatech exklusiv anwendet.

Zellkommunikation

Mannatech ist ein Pionier der „Glykoernährung“ und verwendet seit 1994 eine Sorte Aloe Vera mit hohem Acemannan-Gehalt als den zentralen Inhaltsstoff für die meisten seiner Produkte. Darüber hinaus bezieht Mannatech weitere qualitativ hochwertige, nährstoffreiche Inhaltsstoffe aus Kräutern und Pflanzen aus der ganzen Welt zur Herstellung seiner Produkte. Das innovative Mannatech-Produktsortiment wächst Jahr um Jahr durch die Einführung neuer Produkte zur Unterstützung von Gesundheit und Wohlbefinden mithilfe der positiven Eigenschaften der Glykane für die Zellkommunikation.*

Exklusivvertrag mit einem landwirtschaftlichen Erzeuger in Costa Rica

nährstoffreichen vulkanischen Böden von Costa Rica unter dem Licht der Äquatorsonne – dies ergibt Pflanzen mit höheren Acemannan-Anteilen. Biologische Anbaumethoden werden eingesetzt, um die Erde zu regenerieren und mit gesunden Mikroben fruchtbar zu halten.

Warum werden die Mannatech-Produkte nicht von der FDA bewertet?

Frage: Manapol und Glykane wurden von einem Wissenschaftler in einem pharmazeutischen Unternehmen entdeckt. Warum ist es dann kein von Ärzten verschreibungsfähiges und von der US-amerikanischen Nahrungsmittelbehörde FDA bewertetes Medikament?

Antwort: Zum FDA-Bewertungsverfahren gehört (damals wie heute) der sogenannte „LD-50„-Test. „LD-50“ steht für die letale Dosis bei 50 % der Probanden (in ersten Tierversuchen). Zweck des Testverfahrens ist die Messung der Toxizität eines Stoffes durch seine Verabreichung in immer höheren Dosierungen, bis 50 % der Probanden (zumeist Ratten) daran sterben. Manapol wurde auf diese Art getestet. Da es jedoch nicht toxisch ist, starben keine Probanden, so dass keine letale Dosis festgestellt werden konnte und Manapol nicht als Arzneimittelwirkstoff bewertet werden konnte. Statt dessen kam es als Nahrungsergänzungsprodukt auf den Markt.  

Hohe Akzeptanz der Mannatech-Produkte

Die Erfahrungen der Mannatech-Kunden mit den Produkten von Mannatech waren überzeugend und positiv.* Aufgrund von besserer Gesundheit* wollten sie natürlich diese positiven Erfahrungen mit anderen teilen. Diese Begeisterung half, Millionen zufriedener Kunden für die Produkte zu gewinnen und führte zu einem äußerst rapiden Wachstum. Diese Begeisterung führte jedoch auch zu kritisch hinterfragten Aussagen.

Ärger in Texas

Die US-amerikanische Nahrungsmittelbehörde (FDA) hat Richtlinien zu den Aussagen beim Verkauf von Nahrungsergänzungsprodukten festgelegt. Insbesondere dürfen die Hersteller von Nahrungsergänzungen nicht behaupten, ihre Produkte könnten “jegliche Krankheiten behandeln, heilen oder diesen vorbeugen“. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Produkte dies können oder nicht – den Herstellern von Nahrungsergänzungen sind diese Aussagen schlichtweg untersagt. Im Jahr 2007 reichte der Generalstaatsanwalt von Texas eine Zivilklage gegen Mannatech ein, um überzogene Aussagen von Kunden und unabhängigen Verkaufs-Geschäftspartnern über die Mannatech-Produkte zu stoppen.

Insbesondere dürfen die Hersteller von Nahrungsergänzungen nicht behaupten, ihre Produkte könnten “jegliche Krankheiten behandeln, heilen oder diesen vorbeugen“.

Compliance-Verpflichtung

In Erwiderung der eingereichten Klage ergriff die Führungsebene von Mannatech sofortige und umfassende Compliance-Maßnahmen, einschließlich Austausch des Geschäftsführers, erneute Schulungen des umfassenden Netzwerks unabhängiger Verkäufer und Bereitstellung entsprechend angepasster Tools und Sprachregelungen für die Beschreibung der Produkte und ihrer vielen Vorteile. Mannatech erweiterte und verstärkte außerdem sein internes Compliance-Team und führte eine extrem kundenfreundliche 90-Tage-Geld-zurück-Mindestgarantie ein. Mannatech schloss einen Vergleich und ergriff unverzüglich Maßnahmen, um allen geforderten Bedingungen zu entsprechen. Auch heute noch ist Mannatech bestrebt, in allen Geschäftsbereichen die höchstmöglichen Compliance-Standards zu gewährleisten.

Glykonährstoffe auf der ganzen Welt verbreiten

In den 13 Jahren seither blieb Mannatechs glykobiologisches Produktsortiment, Ambrotose unser bestverkauftes Produkt. Entsprechend der weltweit wachsenden Nachfrage für seine Nahrungsergänzungsprodukte wuchs auch Mannatech und ist derzeit auf 26 Märkten aktiv. Mannatech investiert über 50 Millionen USD in die kontinuierliche Forschung, Entwicklung und Validierung seiner Produkte. Aktuell verfügt Mannatech über 140 Patente weltweit. Derzeit hält Mannatech 91 Patente in den wichtigsten Märkten weltweit. Nur wenige andere Unternehmen im Bereich Nahrungsergänzungen verfügen überhaupt über Patente. Außerdem hat Mannatech zahlreiche placebo-kontrollierten Doppelblindstudien veröffentlicht, die als der „Goldstandard“ wissenschaftlicher Testverfahren angesehen werden.

Mannatech investiert über 50 Millionen USD in die kontinuierliche Forschung, Entwicklung und Validierung seiner Produkte.

Warum ist Mannatech erfolgreich?

Vergleichsweise wenige Unternehmen schaffen es, sich länger als 26 Jahre auf dem Markt zu behaupten. Das ist eine enorme Leistung. Der Untersuchung, der Mannatech unterzogen wurde, hätten andere Unternehmen mit geringerwertigen Produkten wohl nicht standhalten können. Aber Mannatechs Fortbestand hat einen Grund: Die Menschen stellen mit den Nahrungsergänzungen* von Mannatech positive Ergebnisse fest und kaufen sie kontinuierlich Monat für Monat, Jahr für Jahr. Wichtig zu wissen ist, dass Mannatech das einzige Unternehmen mit einem Aloe-Vera-Produkt ist: Manapol, das nach wie vor Acemannan enthält.

Die Menschen stellen mit den Nahrungsergänzungen* von Mannatech positive Ergebnisse fest und kaufen sie kontinuierlich Monat für Monat, Jahr für Jahr.

 

Urteilen Sie selbst … Jetzt kennen Sie die Geschichte hinter den Mannatech-Produkten.

Ja, es gibt Kritiker von Mannatech. Aber es gibt sehr viel mehr Kunden und Fans der Mannatech-Produkte. Letztlich entscheiden Sie selbst. Probieren Sie die Mannatech-Produkte persönlich aus. Jedes einzelne Produkt ist mit einer 90-Tage-Geld-zurück-Mindestgarantie abgesichert. Kennen Sie ein anderes Unternehmen auf der Welt, das Ihnen so viel Zeit zur völlig risikofreien Bewertung seiner Produkte lässt? Welches andere Unternehmen hat ähnlich hohes Vertrauen in seine Produkte?

Lassen Sie sich auch nicht von anderen Unternehmen täuschen, die Ihnen ihre Aloe-Produkte mit dem Hinweis auf deren Acemannan-Gehalt verkaufen wollen. Mannatech ist das einzige Unternehmen weltweit das nach wie vor einen Aloe Vera-Inhaltsstoff/ein Aloe Vera-Produkt anbietet, das Acemannan enthält. Auch andere Unternehmen haben Aloe Vera-Pulver, aber durch ihre Herstellungsverfahren wird die Acemannan-Komponente zerstört.

Auch andere Unternehmen haben Aloe Vera-Pulver, aber durch ihre Herstellungsverfahren wird die Acemannan-Komponente zerstört.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Aloe Vera und die reiche Geschichte der Glykonährstoffe und Glykane

Mannatech beteiligt sich am Kampf gegen Mangelernährung bei Kindern.

Im Kampf gegen die weltweite Mangelernährung bei Kindern trägt Mannatechs Mission 5 Million® (M5M®) Programm dazu bei, bedürftige Kinder mit den Nährstoffen zu versorgen, die sie für ihre Entwicklung benötigen. Pro 100 USD Einkauf von Mannatech-Produkten geht ein Monatsvorrat PhytoBlend™ Pulver als Spende an die M5M Foundation, um ein bedürftiges Kind mit Nährstoffen zu versorgen.

†Glykonährstoffe sind in der Natur vorkommende nützliche Saccharide.

Mannatech ist ein internationales Multilevel-Netzwerkmarketing-Unternehmen, das Nahrungsergänzungen und Körperpflegeprodukte vertreibt, die auf einer Glykobiologie genannten Ernährungswissenschaft basieren.

Mannatech hat sich verpflichtet, seinen externen und internen Kunden Dienstleistungen mit Mehrwert anzubieten. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu unserem Unternehmen oder unseren Produkten haben.

Mannatech, Incorporated
1410 Lakeside Parkway, Suite 200
Flower Mound, TX 75028 USA
Telefon: (972) 471-7400

*Diese Aussagen wurden von der US-amerikanischen Nahrungsmittelbehörde nicht bewertet. Diese Produkte dienen nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung jeglicher Krankheiten.

© 2020 Mannatech, Incorporated. Alle Rechte vorbehalten.  Mannatech.com  •  MannatechScience.org  •  AllAboutMannatech.com